X

Ladeinfrastruktur: VW investiert in eRoaming-Plattform Hubject

Berlin, 20. April 2018Der VW-Konzern beteiligt sich als Gesellschafter an der eRoaming-Plattform Hubject.

Damit ist VW in guter Gesellschaft mit BMW, Daimler, Siemens, Bosch, enBW, Innogy und weiteren. VW will sich damit in Sachen Elekromobilität besser aufstellen. Hubject ist eine IT-Plattform und dient als Schnittstelle zwischen Ladesäulenbetreibern, Kartenanbietern und App-Providern. Durch den eRoaming Ansatz können Kunden überall mit ihrem heimischen Stromvertrag laden. Abgerechnet wird über das Hubject-eigene Ladenetzwerk Intercharge. VW ist der erste Volumenhersteller bei Hubject. Das war eine Forderung der Alt-Gesellschafter. VW möchte bi 2025 30 neue Elektrofahrzeuge auf den Markt bringen.

Link zum Artikel