&Charge and Hubject collaborate to level up data reliability for EV drivers

5 min read  ・

September 22, 2021

Download release

BERLIN - September 22nd, 2021

Hubject and &Charge have launched a collaboration to improve the fast-growing EV market's charging experience.

Hubject, the leading interoperability platform for eMobility, connects more than 920 charging networks and mobility service providers, giving access to more than 400.000 charging points and &Charge, the value-added service platform for EV drivers in Europe announced that the companies are developing joint solutions on improve the experience of charging.

Today's EV market is ramping up enormously: many players have different experience levels from other industries and use different business models. That is why the experience of EV charging is quite heterogeneous and diverse, depending on the operator of charging stations and the mobility service provider for end customers.

Based on &Charge involvement with thousands of EV drivers all around Europe, the company can provide additional information about charging point locations. Hubject, operating the largest B2B marketplace for EV Charging, will enrich and qualify the data, evaluating and analysing the information about connected charging networks.

Simon Vogt, Chief Sales Officer of &Charge, stated " We founded &Charge to make charging more affordable, reliable and fun. As the EV market is currently ramping up and electric vehicles are now becoming relevant to a broad mass, reliable data is absolutely essential. With this cooperation, we are moving a big step towards this reliability that helps to bring electric vehicles to the mass market. With our crowd-sourcing approach and strong community of EV drivers, we manage to get high-quality feedback on the European charging infrastructure. I am very much looking forward to this cooperation with industry leader – Hubject."

The outcome of this partnership will be available to all companies interested in accessing high-quality data for charging infrastructure in Europe. Furthermore, Hubject and &Charge confirmed that in the future, they would extend collaboration to working on additional services for improved charging experience and quality of Service of EV market players.

"The quality of service of public charging stations is becoming a crucial success factor in adopting electric vehicles. The market needs reliable, accessible and available charging stations, so we convince more people switching to emission-free mobility future", said Christian Hahn, CEO of Hubject GmbH. "This collaboration with &Charge will help us reaching this goal together, merging the experience of Hubject with the strong customer focus of &Charge".

About &Charge

&Charge is the engagement and value-added service platform for eMobility in Europe. It operates a multi-sided platform that provides cutting edge solutions for both –B2C users (EV drivers) and B2B partners in the EV-ecosystem such as Charge Point Operators or CPOs and eMobility Service Providers or EMPs.

Since its foundation in 2019 &Charge has launched the first loyalty program for eMobility; EV drivers get rewarded for purchases with range in form of “kilometers” that can be used for free public charging. Additionally, EV drivers can contribute by sharing their experiences and feedbacks with various Charge Point Operators in Europe. The &Charge platform also serves as a marketplace to share private charging stations among EV drivers. In terms of charging experience &Charge also addresses the charging time - it digitally connects retailers, Charge Point Operators, eMobility Service Providers and Online Partners. In this way, EV drivers can discover interesting activities around the charging session or search for hotels with charging stations nearby while preparing their trip.

&Charge’s Value-added Services mainly focus on Charge Point Operators and eMobility Service Providers. Through the platform either direct interfaces or Self-Service software is available. E.g., CPOs can benefit from direct customer feedback which is triggered via the &Charge App as a kind of “remote maintenance” based on crowd-sourced data. Furthermore, EMPs can join the ecosystem as an acceptance partner for &Charge kilometers to increase their customer loyalty.

&Charge is currently extending its platform and services throughout Europe.

General Media Contact: simon@and-charge.me

&Charge GmbH | Taunusanlage 8 | D-60329 Frankfurt am Main | Germany

Simon Vogt, Co-Founder/CSO

T +49 160 993 662 61

About Hubject

Hubject simplifies the Charging of electric vehicles. Through its eRoaming platform, called intercharge, the eMobility specialist connects Charge Point Operators or CPOs and eMobility Service Providers or EMPs, thus providing standardised access to charging infrastructure regardless of any network. With over 300,000 connected charging points and more than 920 B2B partners across 52 countries and four continents, Hubject has established the world's largest cross-provider charging network for electric vehicles by connecting CPO networks. In addition, Hubject is a trusted consulting partner in the eMobility market, advising automotive manufacturers, charging providers, and other EV-related businesses looking to launch eMobility services or implement Plug&Charge using ISO 15118. In essence, Hubject promotes eMobility and its advancement worldwide. Founded in 2012, Hubject is a joint venture of the BMW Group, Bosch, Mercedes-Benz, EnBW, Enel X, E.ON, Siemens and the Volkswagen Group. Hubject's headquarters is located in Berlin, with subsidiaries in Los Angeles and Shanghai.

HUBJECT— Heading for the future.

General Media Contact: presse@hubject.com

Hubject GmbH | EUREF-Campus 22 | D-10829 Berlin | Germany

Christian Hahn, CEO

T +49 30 587 088 91 13

&Charge und Hubject kooperieren, um die Zuverlässigkeit der Ladestationsdaten für Elektroautofahrer zu verbessern

Berlin, 22. September 2021

Hubject und &Charge schließen eine strategische Kooperation, um das Ladeerlebnis von Elektrofahrzeugen im sich gerade schnell entwickelnden Markt zu steigern.

Hubject, die führende Interoperabilitätsplattform für Elektromobilität, die mehr als 920 Ladenetzwerke und Fahrstromanbieter miteinander verbindet, Zugang zu mehr als 400.000 Ladepunkten bietet und &Charge, die Mehrwertdienste-Plattform für Elektroautofahr in Europa, geben bekannt, dass gemeinsame Lösungen zur deutlichen Verbesserung des Ladeerlebnisses entwickelt werden. Zunächst soll der Fokus auf Datenqualität rund um Ladestationen liegen.

Der heutige Markt für Elektroautos befindet sich in einem enormen Aufschwung: Heterogenität unter den Akteuren und Geschäftsmodellen sorgt dafür, dass es je nach Betreiber der Ladestation und des jeweiligen Fahrstromanbieters gerade an der für den Endkunden so wichtigen Datenqualität mangelt.

Durch die starke &Charge Community, bestehend aus Tausenden von Elektroautofahrern in Europa, kann &Charge zusätzliche Informationen über Ladestationen sowie des gesamten Standortes zur Verfügung stellen und damit die Datenqualität erheblich steigern.

Hubject, Betreiber des größten B2B-Marktplatzes für Ladestationen, wird die Daten weiter anreichern, indem Informationen über angeschlossene Ladenetze auswertet und analysiert werden.

Simon Vogt, Chief Sales Officer von &Charge, erklärt: „Wir haben &Charge mit dem Ziel gegründet, das Laden günstiger, zuverlässiger und erlebnisreicher zu machen. Da der Markt für Elektrofahrzeuge derzeit deutlich an Fahrt aufnimmt und Elektroautos nun für die breite Masse relevant werden, sind zuverlässige Ladestationsdaten absolute Grundvoraussetzung. Mit dieser Kooperation machen wir einen großen Schritt in Richtung Datenzuverlässigkeit, die dazu beitragen wird, das Elektromobilität von der breiten Masse besser angenommen wird. Durch unseren einzigartigen Crowd-Sourcing-Ansatz und einer starken Community von Elektroautofahrern ist es uns möglich, qualitativ hochwertiges Feedback zur Ladeinfrastruktur in Europa zu erhalten. Ich freue mich sehr auf diese zukunftsträchtige Zusammenarbeit mit dem Branchenführer Hubject.“

Sämtliche Unternehmen des europäischen Ladeökosystem, die ebenfalls auf hochwertige Datenqualität setzen, können den neuen Service nutzen und mit diesen Daten ihr Endkundenangebot anreichern.

Darüber hinaus bestätigten Hubject und &Charge bereits jetzt, dass sie künftig ihre Zusammenarbeit auf die Entwicklung zusätzlicher Dienste zur weiteren Verbesserung des Ladeerlebnisse und der Servicequalität für Elektroautofahrer ausweiten werden.

„Die Servicequalität von öffentlichen Ladestationen wird zu einem entscheidenden Erfolgsfaktor für die Einführung von Elektrofahrzeugen. Der Markt braucht zuverlässige, zugängliche und verfügbare Ladestationen, damit wir mehr Menschen davon überzeugen können, auf die emissionsfreie Mobilität der Zukunft umzusteigen", sagte Christian Hahn, Geschäftsführer der Hubject GmbH.

Die Zusammenarbeit mit &Charge wird uns helfen, dieses Ziel gemeinsam zu erreichen, indem wir die Erfahrung von Hubject mit der starken Kundenorientierung von &Charge verbinden.“

Mehr über &Charge

&Charge ist die Engagement- und Mehrwertdiensteplattform für Elektromobilität in Europa. Das Unternehmen betreibt eine Plattform, die innovative Lösungen sowohl für Elektroautofahrer als auch für B2B-Partner des Ladeökosystems, wie z.B. Ladestationsbetreiber (Charge Point Operator, CPOs) und Fahrstromanbieter (eMobility Service Provider, EMPs) anbietet.

Seit Gründung im Jahr 2019 hat &Charge das erste Loyalitätsprogramm für Elektromobilität eingeführt; Elektroautofahrer werden für Einkäufe mit Reichweite in Form von "Kilometern" belohnt, die für kostenloses öffentliches Laden verwendet werden können. Darüber hinaus können Elektroautofahrer ihre Erfahrungen und Anregungen mit verschiedenen Ladestationsbetreibern in Europa teilen. Die &Charge-Plattform dient zudem als Marktplatz für die gemeinsame Nutzung privater Ladestationen durch Elektroautofahrer.

Im Hinblick auf das Ladeerlebnis befasst sich &Charge mit der sog. Ladeweile- Einzelhändler, Ladestationsbetreiber, Fahrstromanbieter und Online-Partner werden digital miteinander vernetzt. Auf diese Weise können Elektroautofahrer interessante Aktivitäten rund um den Ladevorgang entdecken oder nach Hotels mit Ladestationen in der Nähe suchen, während sie ihre Reise vorbereiten.

Die Mehrwertdienste für B2B-Partner richten sich vor allem an Betreiber von Ladestationen und an Fahrstromanbieter. Über die Plattform sind entweder direkte Schnittstellen oder Self-Service-Software verfügbar. So können z.B. Ladestationsbetreiber von direktem Kundenfeedback profitieren, das über die &Charge App als eine Art "Fernwartung" auf Basis von „Crowd-Sourced-Data“ generiert wird. Darüber hinaus können Fahrstromanbieter dem Ökosystem als Akzeptanzpartner für &Charge-Kilometer beitreten, um ihre Kundenbindung zu stärken. &Charge baut derzeit seine Plattform und Dienstleistungen europaweit aus.

Allgemeiner Medienkontakt: simon@and-charge.me

&Charge GmbH | Taunusanlage 8 | D-60329 Frankfurt am Main | Deutschland

Simon Vogt, Co-Founder/CSO

T +49 160 993 662 61

Mehr über Hubject

Hubject vereinfacht das Aufladen von Elektrofahrzeugen. Mit seiner eRoaming-Plattform namens intercharge verbindet der eMobility-Spezialist Charge Point Operator (CPOs) und eMobility Service Provider (EMPs) und ermöglicht so einen standardisierten, netzunabhängigen Zugang zur Ladeinfrastruktur. Mit über 300.000 angeschlossenen Ladepunkten und mehr als 920 B2B-Partnern in 52 Ländern und auf vier Kontinenten hat Hubject durch die Verbindung von CPO-Netzwerken das weltweit größte anbieterübergreifende Ladenetzwerk für Elektrofahrzeuge geschaffen. Darüber hinaus ist Hubject ein etablierter Beratungspartner im Elektromobilitätsmarkt, der Automobilhersteller, Ladeanbieter und andere mit Elektrofahrzeugen verbundene Unternehmen berät, die Elektromobilitätsdienste einführen oder Plug&Charge nach ISO 15118 implementieren möchten. Im Wesentlichen fördert Hubject die Elektromobilität und deren Weiterentwicklung weltweit. Hubject wurde 2012 gegründet und ist ein Joint Venture der BMW Group, Bosch, Mercedes-Benz, EnBW, Enel X, E.ON, Siemens und der Volkswagen Gruppe. Der Hauptsitz von Hubject befindet sich in Berlin, Niederlassungen gibt es in Los Angeles und Shanghai.

HUBJECT- Auf dem Weg in die Zukunft.

Allgemeiner Medienkontakt: presse@hubject.com

Hubject GmbH | EUREF-Campus 22 | D-10829 Berlin | Deutschland

Christian Hahn, Geschäftsführer

T +49 30 587 088 91 13

Published
September 22, 2021

Get the latest from Hubject

Guides and industry news right in your inbox.

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Get in touch with us to learn more about our products/services

We will contact you to schedule a call and answer all questions you may have.

You will get a message from us very soon and we will talk
about how Hubject can help your business to grow.
Oops! Something went wrong while submitting the form.