X

Hubject und Penta Security kooperieren und bieten die erste globale Cross-Zertifizierung für sicheres Laden nach ISO 15118

  • Hubject und Penta Security, beide Vehicle to Grid Root Certificate Authorities (V2G Root CAs), werden eine direkte Cross-Zertifizierung vornehmen, um eine globale Nutzung der bestehenden Lösungen zu ermöglichen
  • Die Cross-Zertifizierung erleichtert die globale Einführung von ISO 15118-basierten Plug&Charge-Lösungen und ermöglicht es Interessierten, frei zwischen der V2G Root CA von Hubject und Penta Security zu wählen

Berlin/Seoul, 14. November 2019

Hubject und Penta Security gaben heute ihre Zusammenarbeit bekannt, um eine standardisierte und sichere Kommunikation zwischen Elektrofahrzeugen und Ladestationen zu ermöglichen. Die internationale Norm ISO 15118 ist vor allem für die Anwendung der sichersten, automatisierten und nahtlosen Lade- und Bezahlverfahren für Elektrofahrzeuge, Plug&Charge, bekannt. Die Sicherheit von ISO 15118 basiert auf dem automatisierten Abgleich hinterlegter digitaler Zertifikate. Die Zertifikate stammen von einer zentralen, höchstem Zertifizierungsinstanz: Der Vehicle to Grid Root Zertifizierungsstelle oder auch V2G Root CA (Vehicle to Grid Root Certificate Authority). Hubject und Penta Security sind beide V2G Root CAs und werden sich nun gegenseitig zertifizieren. Die V2G Root CA von Hubject dient als Vertrauensbasis und bietet Interoperabilität durch die gegenseitige Zertifizierung mit der V2G Root CA von Penta Security, dem koreanischen Marktführer für sicheres Laden von eAutos. Damit können beide Partner nicht nur die validierten Authentifizierungsdaten ihrer eigenen Root CA verarbeiten, sondern eben auch diejenigen des jeweils anderen Partners. So bieten Hubject und Penta Security einen gemeinsamen Ansatz zur Unterstützung von Unternehmen, die in relevanten EV-Märkten wie Korea, Europa und Nordamerika tätig sind.

„Die Sicherheit beim Laden von eAutos ist eine Infrastruktur, bei der mehr Offenheit bei verbesserter Kontrolle erreicht werden kann. Durch diese Cross-Zertifizierung freuen wir uns, die Grundlage für eine uneingeschränkte Ladeumgebung zu schaffen, die Komfort und Zuverlässigkeit während des gesamten Lade- und Bezahlvorgangs bietet“, sagte Seokwoo Lee, CEO und Gründer von Penta Security, einem führenden Anbieter von Web-, IoT- und Datensicherheit mit über einem Jahrzehnt Erfahrung in der vernetzten Automobilindustrie.

„Wir arbeiten an weltweit offenen Standards. Das gilt auch für die Sicherheit. Unternehmen, die die Norm ISO 15118, insbesondere den Plug&Charge Anwendungsfall, einsetzen, haben nun die Sicherheit, dass unabhängig davon, mit welchem Dienstleister sie zusammenarbeiten möchten, der andere Root CA-Betreiber sie unterstützen wird, so dass es keine Lock-in-Effekte gibt“, sagte Christian Hahn, CEO von Hubject, einem der weltweit führenden Unternehmen zur Unterstützung von Unternehmen beim Thema sichere Kommunikation zwischen Elektrofahrzeugen und Ladestationen.

 

Hier finden Sie weiteres Pressematerial (Fotos, Logos, etc.)

 

Über Hubject

Hubject vereinfacht das Laden von Elektrofahrzeugen. Dazu verbindet der Elektromobilitätsspezialist mit Hilfe seines eRoaming-Netzwerks Ladestationsbetreiber und Fahrstromanbieter im eigenen intercharge-Netzwerk und ermöglicht so den einheitlichen Zugang zu Ladeinfrastruktur. Mit mehr als 200.000 Ladestationen und über 600 B2B-Partnern in 28 Ländern auf vier Kontinenten hat Hubject das größte anbieterübergreifende Ladenetzwerk für Elektroautos der Welt etabliert. Darüber hinaus berät Hubject Automobilhersteller, Ladestationsbetreiber und andere Unternehmen der Elektrofahrzeugbranche, die Elektromobilitätdienstleistungen anbieten oder Plug&Charge mittels ISO 15118 umsetzen wollen. Damit fördert Hubject den weltweiten Ausbau der Elektromobilität.

Hubject GmbH wurde 2012 gegründet und ist ein Joint-Venture der BMW Group, Bosch, Daimler, Enel X, EnBW, innogy, Siemens, sowie der Volkswagen Gruppe. Hubject hat seinen Hauptsitz in Berlin und Tochtergesellschaften in Los Angeles und Shanghai.

HUBJECT — Heading for the future.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.hubject.com

 

Über Penta Security

Penta Security Systems Inc. ist ein führender Anbieter von Web-, IoT- und Datensicherheitslösungen und -dienstleistungen. Mit über 20 Jahren IT-Sicherheitsexpertise bei der Bereitstellung sicherer Verbindungen ist Penta Security der führende Cybersicherheitsanbieter in Asien, wie von Frost & Sullivan anerkannt, und APAC Marktführer in der WAF-Industrie. Der systemübergreifende Sicherheitsansatz von Penta Security, der Innovationen in den Bereichen Verschlüsselung, Authentifizierung und signaturfreie Firewall-Erkennung von Webanwendungen vorantreibt, ermöglicht Robustheit in einer Zeit der Hyper-Web-Integration und -Anbindung. Durch seine Bemühungen um intelligente Mobilität treibt Penta Security sicheren Transport voran und bietet Fahrzeugsicherheit für vernetzte und elektrische Fahrzeuge (AUTOCRYPT), Automotive Blockchain-Technologie (AMO) und eine Mobility Data Intelligence-Plattform (MOBILIGENT).

Weitere Informationen über Penta Security finden Sie unter​ ​www.pentasecurity.com​
Für Anfragen zu Partnerschaften senden Sie eine E-Mail an ​info@pentasecurity.com

 

Pressekontakt Hubject

Hubject GmbH | EUREF-Campus 22 | D-10829 Berlin
Christian Hahn, CEO
presse@hubject.com
www.hubject.com

Pressekontakt Agentur

VONROEDER COMMUNICATIONS | Belforter Str. 29 | D-10405 Berlin
Philipp von Roeder
pvr@vonroeder-communications.com
www.vonroeder-communications.com