X

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

ALLGEMEINE DATENSCHUTZERKLÄRUNG DER HUBJECT GMBH

1.Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere App verwenden. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung in unserer App
Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung in unserer App

Die Datenverarbeitung in unserer App erfolgt durch den App-Betreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser App entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in die Registrierungsmaske eingeben (s. Abschnitt 4 dieser Datenschutzerklärung).

Andere Daten (wie Logs zu Ladevorgängen) werden automatisch bei Nutzung der App durch unsere IT-Systeme erfasst (s. Abschnitt 4 dieser Datenschutzerklärung).

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Daten in unserer App werden erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der App zu gewährleisten (Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO).

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu (Art. 15 ff. DSGVO).

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser App nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung in dieser App ist:

Hubject GmbH
EUREF-Campus 22
10829 Berlin

Tel.: +49 30 7889320-0
Fax: +49 30 7889320-29
E-Mail: info@hubject.com

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Die Kommunikation dieser App mit dem App-Backend sowie dem Backend der eRoaming-Plattform erfolgt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, über eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Dasselbe gilt für die Weiterleitung auf die mobile Website von unserer Ad-hoc-Ladelösung intercharge direct (https://m.intercharge.eu).

Auskunft und Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

3. Datenschutzbeauftragter

Gesetzlich vorgeschriebener Datenschutzbeauftragter
Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt.

Dr. Katharina Vera Boesche
Rechtsanwältin
EUREF-Campus 22
10829 Berlin

E-Mail: datenschutz@hubject.com

4. Datenerfassung in unserer App

Registrierung für die App

Um sich für die Nutzung der App zu registrieren, benötigen wir Ihre folgenden Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen: Vertragsnummer Ihres Fahrstromanbieters (EVCO-ID) sowie die vom Fahrstromanbieter bereitgestellte PIN/Passwort bei der Anmeldung. Die auszufüllenden Pflichtfelder sind zwingend erforderlich zur Durchführung der Registrierung und damit zur Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO).

Im Rahmen einer Registrierung für die App verwenden wir Ihre Vertragsnummer und PIN/Passwort, um Ihnen einen Zugang an einer Ladestation zu ermöglichen.

Wir speichern Ihre Vertragsnummer und PIN/Passwort lokal in der App, solange diese auf Ihrem Gerät installiert ist. So müssen Sie sich lediglich einmal für die Anwendung der App anmelden.

Standortdaten

Ihre Standortdaten erheben wir nur nach Erhalt Ihrer Zustimmung, und speichern diese temporär auf Ihrem (mobilen) Endgerät. Der Standort in der Karte wird genutzt, um Ihnen Ladepunkte in Ihrer Umgebung anzeigen zu können. Eine Übermittlung des Standorts an dritte Parteien durch unsere App erfolgt nicht.

Log-Daten zum Ladevorgang

Um einen Ladevorgang erfolgreich durchführen zu können, erheben und speichern wir folgende Daten zu einem Ladevorgang:

  • User-ID
  • Ladevorgangs-ID
  • Ladepunkt-ID
  • Ladevorgangs-Start
  • Ladevorgangs-Stopp

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

5. Google Maps

Die App verwendet die Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google (Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California, 94043) auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Webseiten erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Datenschutzhinweisen von Google entnehmen, die Sie unter www.google.com/privacypolicy.html abrufen können.