X

Einführung in das eMobility Ökosystem

Ausgangslage des Projekts

Die Administración Nacional de Usinas y Transmisiones Eléctricas Uruguay hat es sich zum Ziel gemacht, die Entwicklung von Elektromobilität in Uruguay anzustoßen. Aus diesem Grund möchte sich das Unternehmen frühzeitig notwendiges Wissen in diesem Bereich aneignen und Best Practices Beispiele aus anderen Ländern kennenlernen.

Unser Ansatz

In einem 5-tägigen Workshop stellten unsere Consulting Experten sicher, dass durch einen gezielten Innovations- und Wissenstransfer-Workshop das Unternehmen einen tiefen Einblick in den Bereich Elektromobilität, das Elektromobilitäts-Ökosystem sowie potentiellen Geschäftsfeldern erlangt hat. Der Workshop gliederte sich in 5 verschiedene Bereiche auf, wobei der erste vor allem auf ein generelles Verständnis des Ökosystems abzielte und globale bzw. nationale Treiber für Elektromobilität aufzeigte. In einem zweiten Teil wurden Marktrollen wie Charge Point Operator (CPO) und Electric Mobility Service Provider (EMSP) detailliert und verständlich erklärt. Im nächsten Schritt wurde dem Kunden die sog. Electric Vehicle Customer Journey nähergebracht, um ein genaues Verständnis für potentielle Kunden und deren Anforderungen an das eMobility-Ökosystem in Uruguay zu schaffen. Im abschließenden Teil des Workshops stellten unsere Experten Zukunftstrends und potentielle Geschäftsmodelle für das Unternehmen vor und brachten im Rahmen eines „Deep-Dives“ dem Kunden wichtiges Wissen zum Thema IT Frameworks & Requirements näher.

Das Ergebnis

Dank des von Hubject Consulting durchgeführten Workshops hat der Kunde etliche Ideen und Vorschläge für neue Produkte und Geschäftsmodelle vermittelt bekommen. Zudem wurden die regionalen Besonderheiten Uruguays hervorgehoben und mit internationalen Märkten, besonders lateinamerikanischen, verglichen. So hat der Kunde ein tiefgreifendes Verständnis dafür bekommen, auf welche Besonderheiten in Uruguay zu achten sind. Auch wurden neue Geschäftsmodelle im Bereich Elektromobilität analysiert und in Zusammenhang mit deren Leistungsversprechen an den Kunden gesetzt. Die Administración Nacional de Usinas y Transmisiones Eléctricas Uruguay hat nun die Möglichkeit, das neu erlangtes Wissen im Bereich Elektromobilität weiter auszubauen, zu nutzen und so die Elektromobilitätsentwicklung in Uruguay anzustoßen und zu gestalten.

Client

Administración Nacional de Usinas y Transmisiones Eléctricas, Uruguay

Team

2 Consultants

Zeitraum

5 Monate